Cover von TikTok-Tod wird in neuem Tab geöffnet

TikTok-Tod

Können Likes und Follower den Wert eines Lebens bestimmen? Roman inkl. Ratgeber-Teil
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ida, Anna (Verfasser)
Verfasserangabe: Anna Ida
Jahr: 2023
Verlag: Vachendorf, Kampenwand
Mediengruppe: Sachliteratur
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbeInteressenkreis
Standorte: F 231.5 Ida Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 23.04.2024 Signaturfarbe:
 
Interessenkreis:

Inhalt

Ein Muss für jeden, der Kinder hat, oder mit ihnen arbeitetTikTok-Tod ist ein fesselnder, aufrüttelnder Roman mit Ratgeber-Teil, der den Leser dazu anregt, über die Komplexität von Freundschaft, das Phänomen des (Cyber-)Mobbings, die Nutzung von neuen Medien und die Verantwortung, die wir alle tragen, nachzudenken. Mit seinen eindringlichen Charakteren und der spannenden Handlung hält dieses Buch die Leser bis zur letzten Seite gefangen und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. TikTok-Tod deckt die Schattenseiten des Erwachsenwerdens aufdeckt.In einer idyllischen Kleinstadt wird die 12-jährige Jessica brutal ermordet aufgefunden. Die Täterinnen sind keine Fremden, sondern zwei ihrer engsten Freundinnen - Emilia und Calantha. Dieses erschütternde Verbrechen wirft dunkle Fragen auf: Was hat die beiden Mädchen dazu getrieben, ihre Freundin so grausam zu töten? Und warum hat niemand die Anzeichen erkannt? Im Zentrum der Geschichte steht das allgegenwärtige Problem des Mobbings, das sich in Jessicas Freundeskreis vollzogen hat.Alle Perspektiven werden beleuchtetDie Erzählungen und Interviews der Beteiligten führen uns tief in das soziale Gefüge der Schule, in dem Fame und Beliebtheit auf TikTok über das Schicksal eines jungen Lebens entscheiden können. Augenöffnend sind die realen Chatverläufe. So entfaltet sich aus verschiedenen Perspektiven ein soziales Konstrukt, das den Leser auf eine emotionale Reise durch die Welt der beteiligten Jugendlichen und Erwachsenen mitnehmen.Inklusive Ratgeber-Teil zum Austausch von Eltern, Lehrern und KindernDas Buch enthält am Ende einen Ratgeber-Anteil, damit Eltern, aber auch Lehrer und Pädagogen mit Kindern in den Diskurs gehen können, um das Thema systematisch aufzuarbeiten. Es enthält unter anderem: Didaktische Handreichungen Analyse von Fallbeispielen Wochenplan für Lesewoche (im Unterricht) Zusätzliche Aufgaben für Schüler Beispiele für Projektwochen zum Thema Mobbing (fächerübergreifend) Weitere Literaturempfehlungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ida, Anna (Verfasser)
Verfasserangabe: Anna Ida
Jahr: 2023
Verlag: Vachendorf, Kampenwand
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik F 231.5
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783986601508
2. ISBN: 3986601503
Beschreibung: 192 Seiten
Schlagwörter: Gefahr, Gefahren, Jugendbücher ab 12 Jahre, Jugendliche, Kinder, Social Media, TikTok
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kampenwand Verlag (Herausgebendes Organ)
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur